TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4 Forum

Forum über

Dieses Forum ist gedacht, wo sich Benutzer gegenseitig helfen können.
Wenn sie richtig beantwortet werden, melden Sie Sich bitte bei Pegasys Inc.


TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4 Forum [ Sortiert nach Beitrag ]
Themen Titel Benutzername Antwort Letzter Beitrag
Frage Audiodatei extrahieren rb72 0 2016-09-20 20:20:13
Bug? Neues Projekt erfordert Neustart des Programms sputnik 0 2016-03-05 18:31:59
Frage Kann mp4-Dateien nicht laden Lutzi54 0 2014-12-22 01:51:32
Frage Gibt es ein Fade-In/Fade-Out ? Woodman 1 2015-08-04 06:02:26
Wunsch Dateitags - Erweiterungen Mandi 0 2014-08-06 18:00:15
Frage Kein Video celtic-frost 0 2014-01-02 21:16:56
Bug? Nutzung nur vom 4. Prozessor-Kern hego 2 2013-09-03 01:47:34
Frage 1080p/25fps Beast-Vision no smart rendering avatar 5 2013-09-29 21:58:13
Bug? Smart Render Audio DVBHD 2 2014-08-27 19:28:10
Frage TV Aufnahmen als MPEG Datei für DVD / XDVD joemet 1 2012-12-21 15:46:16
Frage HD Aufnahmen von DVB-C ARD-HD und ZDF-HD funktionieren nicht Ynda 11 2013-03-23 04:53:51
Frage TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4 ist jetzt verfügbar! Pegasys Entwickler 0 2012-11-20 17:16:56

TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4 Forum [ Sortiert nach Beitrag ]
Frage - Audiodatei extrahieren Nr.70474
rb72  2016-09-20 20:20:13 ( ID:jztf4rc4kch )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hallo,
kann man aus einer Videodatei, z.B. mkv eine Tonspur als mp3 extrahieren?

Gruß rb72



Bug? - Neues Projekt erfordert Neustart des Programms Nr.70248
sputnik  E-Mail /  )  2016-03-05 18:31:59 ( ID:stheh/uw8w2 )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hallo,

soeben habe ich die Vollversion von TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4 installiert. Ein Fehler aus der Trial-Version ist leider geblieben:

Nach der Ausgabe des fertigen Videos lösche ich den betreffenden Clip und importiere eine neue Datei. Diese lässt sich im Bearbeitungsfenster auch abspielen. Eine Bearbeitung ist jedoch nicht möglich, da sich kein einziger Button anklicken und auch der Schieberegler nicht bewegen lässt. Das Schließen des Programms ist nur über den Taskmanager möglich. Wenn ich das Programm anschließend neu starte, funktioniert wieder alles wunderbar bis ich halt versuche, nach Ausgabe des fertigen Clips ein neues Projekt zu starten, eine neue Datei importiere und diese bearbeiten möchte. So beginnt der Kreislauf von Neuem. Ohne Beenden per Taskmanager und Neustart von TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4 ist keine Fortsetzung möglich. Der Fehler tritt unabhängig vom Format des zu bearbeitenden Clips auf.

Vielen Dank für Ihre/eure Hilfe.

Herzlichen Gruß
Matthias

P.S.: Ich nutze Windows 7 64 Bit.



Frage - Kann mp4-Dateien nicht laden Nr.68928
Lutzi54  E-Mail /  )  2014-12-22 01:51:32 ( ID:1hgjqaoxsxm )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hi,
habe auf der Suche nach einem guten einfachen mp4-Editor TMPGEnc SmartR4 gefunden und installiert. Zur Probe habe bzw. wollte ich mp4-Dateien einlesen und schneiden. Geht nicht.
Das Programm verweigert alle mp4-Dateien mit dem merkwürdigen Hinweis: Kann den Video-Teil nicht öffnen / Kann keine Audio-Only-Dateien öffen.
Sind aber ganz normale mp4-Videos, die sich mit VLC einwandfrei abspielen lassen.
Das offizielle Supportformular kann ich nicht benutzen, weil ich jur die Trialversion habe.
Kann mir hier jemand sagen, wo der Fehler liegen könnte? Ist doch schließlich ein mp4-Editor...
Gruß Lutzi54



Frage - Gibt es ein Fade-In/Fade-Out ? Nr.68627
Woodman  E-Mail /  )  2014-08-10 22:37:40 ( ID:adwp9mtvzko )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Ich bin gerade "TMPGEnc Smarte Renderer 4" am testen.
So weit, so gut. Aber: Ich habe noch keine Möglichkeit gefunden, dem fertig geschnittenen Film eine Ein- und Ausblendung zu "verpassen".
Lediglich am Ende des Films kann ich eine Ausblendung realisieren - wie aber komme ich an den Anfang?

Viele Grüße

Horst


Pyrael  E-Mail /  )  2015-08-04 06:02:26 ( ID:hj9ehptxcp2 )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Du kannst einen kurzen eigenen Clip vorne vor das eigentlich Video stellen - z.B. eine oder zwei Sekunden einfach schwarz - das reicht schon aus um zwischen dem kleinen "Vorspann" und dem eigentlichen Video einen Uebergang einzublenden.



Wunsch - Dateitags - Erweiterungen Nr.68608
Mandi  2014-08-06 18:00:15 ( ID:xje1vntyujf )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Wenn in MP4 Dateien Tags gespeichert sind (z.B Jahr, Autor, Copyright, Interpreten, Titel, win7 Bewertung) so werden diese zwar im Programm teilweise angezeigt jedoch bei der Dateiabspeicherung entfernt! Warum? Es ist nicht toll, diese jedes mal wieder manuell hinzufügen zu müssen

Änderung bei Update wäre dringend erwünscht

Danke!



Frage - Kein Video Nr.68173
celtic-frost  E-Mail /  )  2014-01-02 21:16:56 ( ID:nzqkklusc9o )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hallo

Ich habe mir die Testversion von TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4 installiert.

Doch leider zeigt er mir nach dem einladen des Vidios kein Frame zum bearbeiten an.

Ich würde es gerne vorher Testen und nachher kaufen wenn es mir gefällt.

Macht aber so kein Sinn.

FG



Bug? - Nutzung nur vom 4. Prozessor-Kern Nr.67935
hego  E-Mail /  )  2013-08-28 16:14:24 ( ID:y.asvouuyf2 )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hallo,
TMSR4_4.1.3.58 nutzt nur den 4.Kern meines Prozessors. Bevor ich eine Datei abspeichere muß ich immer im Taskmanager die Zugehörigkeit des Programmes ändern, indem ich die anderen 3 Kerne aktiviere.
In der Registrierung des Programmes (regedit)gibt es einen Eintrag mit dem Namen
"IndividualSetting" (oder so ähnlich) mit dem Wert "0". Ist dieser Eintrag zuständig für die Nutzung der Prozessorkerne?
Die Lösung dieses Problems wäre eine Erleichterung im Umgang mit dem Smartrenderer!


hego  E-Mail /  )  2013-08-31 02:52:13 ( ID:y.asvouuyf2 )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hallo,
TMSR4_4.1.3.58 nutzt nur den 4.Kern meines Prozessors. Bevor ich eine Datei abspeichere muß ich immer im Taskmanager die Zugehörigkeit des Programmes ändern, indem ich die anderen 3 Kerne aktiviere.
In der Registrierung des Programmes (regedit)gibt es einen Eintrag mit dem Namen
"IndividualSetting" (oder so ähnlich) mit dem Wert "0". Ist dieser Eintrag zuständig für die Nutzung der Prozessorkerne?
Die Lösung dieses Problems wäre eine Erleichterung im Umgang mit dem Smartrenderer!
Hi Zak and to the team,
maybe I get an answer when i write in english: The software TMSR4_4.1.3.58 only uses 1 of 4 Cores of my prozessor. This (nr.4) works up to 100% and rendering is slower as with 4 Cores. So i always have to aktivate in the taskmanager the other 3 Cores manually. It would be fine, if the program uses all 4 Cores automatically, would it not? Or wyh does it use only one? Have you a better workaround, or an entry in the registry?????THANKS!


hego  E-Mail /  )  2013-09-03 01:47:34 ( ID:y.asvouuyf2 )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Answer/Antwort:
Sorry for the inconvenience.
It seems this happens when the resize is performed.
This was already reported to developers team, so this will be corrected
in a future update, we will let you know through the web site.

Best regards



Frage - 1080p/25fps Beast-Vision no smart rendering Nr.67413
avatar  E-Mail / Webseite )  2013-03-07 06:27:18 ( ID:mszxlqanthn )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hello TMPGEnc team

I'm very interested in the program Smart renderer 4 and have tested it in the latest version. I'm from Germany an we have the 25fps European-standard

But Unfortunately it does not work with H.264 files from my Actioncam "Beast Vision HD" when I wants to process 1080p/25fps -material.
But 1080P/30fps – recordings makes no problems!

With my GoPro recordings in 1080p/25fps there are no problems.

My question:
Why the Smart rendering doesn't works with 1080p/25fps from the BeastVision HD, although this works so well with an H.264 Codek as the GoPro and both cameras are from the same manufacturer AEE.

Is there perhaps another update?

avatar


Zakk  2013-03-07 18:35:31 ( ID:uexq2jhhhql )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Could you please let me know what the output target you set to? BDAV?
And it would be very helpful if you upload the recorded file to somewhere.


avatar  E-Mail / Webseite )  2013-03-08 04:17:04 ( ID:3hmctkx5jd2 )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]


Hi Zakk, thanks for your quick response!

Here now some files for testing:

http://www.elmertech.de/BeastVisionHD/a_BeastVHD1080p_25.MOV
http://www.elmertech.de/BeastVisionHD/b_BeastVHD720p_50.MOV
http://www.elmertech.de/BeastVisionHD/d_BeastVHD1080p_30.MOV
http://www.elmertech.de/BeastVisionHD/f_BeastVHD1080i_50.MOV

Smart rendering possible?
a: no
f: no
b: Yes, but not to all formats like GoPro-formats
d: Yes, but not to all formats like GoPro-formats

Thank you!

avatar


Zakk  2013-03-08 16:29:02 ( ID:uexq2jhhhql )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Thank you for uploading.
According to the files, it seems all of the files aren't encoded correctly.
In the "a" and "b", the described the max bitrate in the stream header(NAL-HRD) was 4294,967296bits.
This value is invalid. Therefore TMSR4 recognized the value as zero due to the fact that the application has been built in x86.
Anyway, since the value is out of the Profile/level under the H.264 specification, the both files cannot be smart-rendered.

About the "b" and "d", unfortunately it seems the same problem exist.
Seemingly there's no problem, but the max-bitrate being described in the stream header is lower than the actual value.
Therefore, even if the file was detected as SR, the encoded quality of the cut-edited parts might be getting low.

In my view, there are some differences between this device against GoPro HD in the chips or something.
I'm sorry I can't be of any help.


avatar  2013-03-24 20:32:09 ( ID:b5bnimz7znm )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hi Zakk,

thank you for your reply!

Now, the Beast Vision HD has a new FW. Here's the link to the new 1080p/25fps - file.

http://www.elmertech.de/BeastVisionHD/a_BeastVHD1080p_25.MOV

Unfortunately, still the same problem...

The manufacturer says there are no problems with other editing programs with this format.
Do you know an easy tool to fix wrong header?


avatar  E-Mail / Webseite )  2013-09-29 21:58:13 ( ID:3hmctkx5jd2 )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hello TMPGEnc team,
Today there was another firmware update for my Fantec BeastVision HD (ver. 1:03), but the smart rendering at 25fps files (European standard) is still not working with your program SmartRenderer 4. The clip information of your program still displays that the maximum bit rate is too high! The manufacturer says that everything is correct ...
Now I've seen also that this value is obviously not true with my GoPro in 25fps mode, BUT will be corrected by SmartRenderer 4 (“More information: Profiles and levels and maximum bit rate was corrected”)!! Why not the BeastVision HD files also? Could it be that you are "married" with GoPro? ;)
Thank you for your help
avatar



Bug? - Smart Render Audio Nr.67332
DVBHD  E-Mail /  )  2013-02-17 18:10:34 ( ID:noz36tfgi12 )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Clips mit wechselnden Audio Formaten innerhalb eines Audiostreams kann nur ein Format (das erste am Clipanfang) als Master Audio Format definiert werden.
Beispiel: Clip beginnt mit Dolby Digital 2 ch, wechselt dann, weil z.B. der zu schneidende Film beginnt auf Dolby Digital 5.1 ch, surround, nach 30 min. kommt dann Werbung, wieder in Dolby Digital 2 ch, dann wird Film fortgesetzt in Dolby Digital 5.1 ch surround, usw.
Smart Renderer erkennt nun leider nur das Anfangs-Audioformat als Audio Smart, alle anderen Einstellungen führen zu einer Neukodierung. Die 5.1 Informationen verliert man dann aber komplett!
Auch das Hinzufügen eines weiteren Clips, der mit Dolby Digital 5.1 beginnt und diesen als Master zu definieren funktioniert leider nicht immer zuverlässig. Darüber hinaus ist dieser Workaround auch noch sehr umständlich!

Oder gibt es eine andere Methode mit wechselnden Audiostreams in DVB-HD Aufnahmen umzugehen?


hego  E-Mail /  )  2013-08-28 16:25:14 ( ID:y.asvouuyf2 )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Als WorkAround verwende ich BeSweet. Zuvor demuxe ich den AudioStream und lasse BeSweet (mit GUI) eine durchgängige Multichannel-Datei (siehe Einstellungen ac3)schreiben. Diese kannst du dann importieren und die Orginalspur deaktivieren.


cybersheep  2014-08-27 19:28:10 ( ID:xolk4qpknsk )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hallo,

leider ist das problem immer noch vorhanden, SmartRenderer, will immer noch den ganzen Audio Stream im Rescue-Modus neu encodieren.

Mein workaround ist das Programm delaycut, aber das demuxen kostet sehr viel Zeit + das schneiden des tons mit delaycut, es währe schön, wenn das richtig in SmartRenderer funktionieren würde.



Frage - TV Aufnahmen als MPEG Datei für DVD / XDVD Nr.67096
joemet  E-Mail /  )  2012-12-11 20:45:02 ( ID:walfbsocval )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Auch nach dem Update kann man TV-Aufnahmen ( im TS Format ) nicht als MPEG Datei für DVD bzw, XDVD bearbeiten. Es wird als Alternative zur BD nur Mpeg-Datei angeboten. Diese Dateien kann ich auf meinem TV nicht betrachten.
Die gleiche Aufnahme lässt sich mit dem TMPEG Editor 3 wunderbar ausführen. Danach mit den DVD Author 5 gebrannt gibt es keine Probleme.
Merkwürdig ist nur, wenn eine mit SmartRender 4 bearbeitete Datei anschließend mit Projekt X demuxe, und danach die Dateien mit SmartRender 4 bearbeite wird mir als Ziel MPEG-Datei für DVD bzw. XDVD angeboten.
Die Frage ist, warum können die Möglichkeiten vom Editor 3 nicht in SmartRender 4
genutzt werden??


joemet  E-Mail /  )  2012-12-21 15:46:16 ( ID:mcj1cnt6ktj )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

dank dem Support läuft nach dem Update doch alles einwandfrei.
Es sind nur ein paar Einstellungen erforderlich. Bei den Formateinstellung muß als Zielgruppe MPEG Datei und beim Containerformat MPEG-2 Programm (.mpg) ausgewählt werden. Dann arbeitet DVD Author 5 ohne Neucodierung die Datei ab. Ebenso kann ich die MPEG Datei auf eine USB STick kopieren und dann auf dem TV betrachten.



Frage - HD Aufnahmen von DVB-C ARD-HD und ZDF-HD funktionieren nicht Nr.67055
Ynda  E-Mail /  )  2012-11-29 00:18:50 ( ID:cp0yofytspo )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Dann fang ich mal an.
Hallo zusammen, ich habe schon im englischen Forum gepostet bekomme dort aber keine Antwort.
Ich habe mehrere TS-Streams per KabelBW von ARD-HD und ZDF-HD aufgenommen und wollte sie per TMSR4 bearbeiten und ohne neu encodieren schneiden. Diese h264-Streams (720p) sind bereits hoch optimiert. Mit Mastering Works 5 bekomme ich immer größere Dateien bei leichten Qualitätsverlusten.
Leider werden diese Dateien immer nur als rescue angezeigt. Woher bekomme ich die Spezifikationen, die nötig sind um einen master-fähigen Stream zu haben. Unter den gegebenen Umständen bringt mir das Programm leider gar nichts. MPEG 1/2 kann ich nach wie vor mit Editor 3 bearbeiten.
Ich denke ich werde doch mal untreu und versuche mal den SmartCutter, ob er mit den TS-Dateien umgehen kann.

Wenn jemandem etwas einfällt oder ich noch etwas an Infos beisteuern soll - gerne.

Gruß


Ynda  E-Mail /  )  2012-11-30 04:08:38 ( ID:qz55eyrsj/g )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Also, ich habe die besagten Dateien mit dem SmartCutter bearbeitet und siehe da, er macht es. Ich mag das Programm nicht, da es unmöglich in der Bedienung ist, aber es kann die TS-Dateien schneiden und smart encodieren, sprich nur der Anfang und das Ende werden neu encodiert. Die Dateigröße und die Orginalqualität bleiben erhalten.

Ich kann nur hoffen, dass TMSR4 hier nachbessert, da ich seit vielen Jahren ein echter TMPGEnc Fan bin. Mit gefällt das Schnitt- und Bedienkonzept.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Test.


Zakk  2012-11-30 22:14:08 ( ID:uexq2jhhhql )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hi Yuda,

Could you please post a sample file if you possible?
Since I don't have any source files of such devices you mentioned.

It might help you.


Ynda  E-Mail /  )  2012-12-01 00:22:50 ( ID:qz55eyrsj/g )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hallo Zakk,

wie soll ich eine Beispieldatei posten. Ich finde hier keine Upload-Funktion?

Gruß Ynda



Hello Zakk,

how do I post a sample file. I can't find any upload function?

Sincerly yours, Ynda


Ynda  E-Mail /  )  2012-12-01 01:04:17 ( ID:qz55eyrsj/g )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hi Zakk,

ich habe mal eine Beispieldatei unter:
http://www.tn34.net/cloud/TMSR4_ARD-HD-Test.zip
bereit gestellt. Das ist ein Original Aufnahme Stream.
Meine Aufnahmekette ist
KNC-ONE DVB-C TVStation Pro / DVBViewer Recording Service.
Ich hoffe jemand kann damit etwas anfangen. Ich würde das Programm gerne verwenden.


Hi Zakk,
you can find a sample file at
http://www.tn34.net/cloud/TMSR4_ARD-HD-Test.zip
It's an original recording stream.
My recording chain is KNC-ONE DVB-C TVStation Pro / DVBViewer Recording Service.
I hope anyone can fix the problem because I would like to use TMSR4.

Ynda


Zakk  2012-12-03 12:19:41 ( ID:uexq2jhhhql )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Sorry for my late response.

I checked the file, and the result, the file is not a valid stream to be smart-rendered unfortunately.
Because of the fact that the stream contains some of negative numbers for the dpb_output_deday in the SEI, but the value of dpb_output_deday must be greater than or equal to zero in the AVC standard and to be smart-rendered. Thus TMSR4 (with it's smart-rendering engine) detects all of such files as Rescue. I think there is probably a problem with the equipment of the broadcaster, but I've no idea.

Regards, Zakk.


Ynda  E-Mail /  )  2012-12-04 01:08:30 ( ID:cp0yofytspo )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hallo Zakk,

danke für Deine Bemühung.
Wenn Pegasys ARD-HD und ZDF-HD Kunden haben möchten, dann sollte sie sich des Problems annehmen. Standards hin oder her, ich kenne keinen Player (Soft- und Hardware) bis hin zum SmartCutter der mit dieser Art Stream ein Problem hat. Nur TMSR4 weigert sich.
Na egal, solange es Alternativen gibt brauche ich mich nicht länger damit aufzuhalten und den Pegasys-Support tue ich mir nicht noch mal an. Das hat mir beim letzten Mal schon gelangt.

Nochmals Danke
Gruß Ynda

Hello Zakk,

thanks for your efforts, but if pegasys want's to get German HD customers they have to look at this problem. I don't know any Player (Soft- and Hardware) including SmartCutter which has any problems with this streams - only TMSR4.
Anyway, theres an alternative called SmartCutter. Not beautyful but it works.

Thanks to you and
good bye
Ynda


Zakk  2012-12-04 16:09:54 ( ID:uexq2jhhhql )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hi Ynda,

Pegasys Developper Team said:
>It is possible to fix or ignore the values when the file is in a CFR, and yet
> just difficult to fix when it in a VFR to ensure it to be smart-rendered. We
> keep trying to adjust such files, at least CFR files to be smart-rendered, but > please keep in mind that we cannot and does not assume any responsibility this
> issue to be supported in future.

So, keep Watching for future update!

Zakk.


Ynda  E-Mail /  )  2012-12-04 18:47:37 ( ID:cp0yofytspo )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hallo Zakk,

Ich weiß dass das Ergebnis kein AVC-Standard ist, aber in vielen Fällen reicht die Spielbarkeit. Ein Hinweis wie im TMPGEnc Editor 3, der auf Standardabweichungen hinweist reicht vollkommen. Dann weiß man um das Problem. Mittlerweile habe ich erfahren, dass dem Deutsche DVB HD Stream die IDR-Frames fehlen. IDR-Frames sind wichtig für's Schneiden und Spulen.
Ich mache die meisten meiner Aufnahmen mit TMPGEnc Mastering Works mit CUDA Encodierung. TMSR4 ist für mich also nicht sehr wichtig und wenn die Software auch mit nicht standardkonformen Streams umgehen kann, dann werde ich upgraden.

Vielen Dank für Dein Bemühen
Beste Grüße Ynda


Hi Zakk,

I know, that the result isn't an AVC-Standard, but in most cases it's enought, to be playable. A Hintbox like TMPGEnc Editor 3 if the Standard could not be used is ok, so we know about the problem. Meanwhile I know, that the German DVB HD Streams are missing the IDR-Frames. IDR-Frames are important for cutting and fast for- or backwards.
I do the most of my Recordings with TMPGEnc Mastering Works with CUDA encoding so TMSR4 isn't very important for me (nice to have), but if it also works with non Standard-Files I will buy it.

Thank you for your efforts,
Live long and prosper :-)
Ynda


Zakk  2012-12-17 09:56:36 ( ID:uexq2jhhhql )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

This issue has been fixed in Version 4.0.13.42.
Please try it.
http://tmpgenc.pegasys-inc.com/de/download/tmsr4.html


Ynda  E-Mail /  )  2013-01-07 01:28:40 ( ID:qz55eyrsj/g )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Hallo Zakk,

Danke für den Hinweis. Ich habe die neue Version getestet und sie funktioniert. Es wird ein m2ts Container erzeugt. Genau das, was unter diesen Umständen möglich ist.

Gruß

Hello Zakk,

thanks for the hint. I've tested the new version and it works. The result is a m2ts container, just what we have espected under these circumstances.

Thanks


avatar  2013-03-23 04:53:51 ( ID:mszxlqanthn )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Nein, leider wird kein *m2ts-Container erzeugt, zumindest in der neuesten Version 4.0.15.50! Es ist nur im *TS-Format -> kein AVCHD/Blu-Ray Export und keine Kapiel-Navigation möglich.

No, it's not in a * m2ts container with the latest Version 4.0.15.50! It's only a *TS - format -> no AVCHD/Blu-Ray export and chapter-navigation.



Frage - TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4 ist jetzt verfügbar! Nr.67017
Pegasys Entwickler  (  / Webseite )  2012-11-20 17:16:56 ( ID:uexq2jhhhql )   [ Löschen / Zitieren und antworten ]

Sehr geehrte Fans des TMPGEnc,

mit Stolz präsentieren wir Euch das neue Programm TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4 bzw. spezielle SmartRendering Bearbeitungssoftware für MPEG-1,-2 und -4 AVC Dateien.

Neuer Name - neues Konzept:
Unsere herkömmliche TMPGEnc MPEG Editor Serie wurde entwickelt, um die Filme schneiden und anschließend auf eine DVD oder Blu-ray zu brennen. In den letzten Jahren wurde jedoch eine Festplatten und Speicherkarten mit großer Kapazität sind günstiger geworden, kostenlosen Cloud-Storage-Service ist verfügbar, und braucht nicht mehr unbedingt auf eine DVD oder Blu-ray authorisiert werden.
So haben wir entscheidet ein Produkt zu entwicklen, die möglichst verlustfrei bearbeiten und auf dem lokalen Rechner speichern kann.

Neue Eingabemöglichkeiten
- H.264/AVC in MP4, TS, MKV, FLV und MOV-Container
- Videomaterial in MKV-Container (MPEG-2, H.264)
- Blu-ray*-/AVCHD-Import (VC-1 wird nicht unterstützt)
- FLAC-, Dolby Digital Plus und HE-AAC-Audio
- Master-Clip, Smart-Clip und Rescue-Clip-System
(Smartclip wird möglichst Smartrendering bearbeitet)
(Rescueclip wird neu-kodiert und angepasst an dem Masterclip-Format)
* Mit der Funktion kann Clips in unterschiedlichen Formaten
und Auflösungen miteinander verbunden werden.

Neue Bearbeitungsmerkmale
- Ändern und Hinzufügen der Audiospuren (bis zu 8 Audiospuren können hinzugefügt oder bearbeitet werden
- Hinzufüg des Titeltexts
- Erstellen von einer Clip ohne Videomaterial (durch eine Farbauswahl oder aus Kachelbild)
- Rückgängig/Zurücksetzen bei fast alle Schnittstelle
- Verbesserte Vorschauansicht: Vollbildmodus, Vergrößern/kleinern, Transparent von Einstellungspanels
- MPEG-Decoder von CUDA/Intel Media SDK kann für die Vorschau verwendet werden
- Noch erweiterte HiSpeed-Render "Intuitive Draw Technology"
- Neue 3D-Übergangseffekte (Direct X End-User Runtime und DirectX 9c kompatible Grafikkarte erforderlich)
- Mehrere Bereiche zusammen scheiden
- Skalierung der Anzeige (Vergrößert/kleinert der Bearbeitungsbuttons

Neue Ausgabemöglichkeiten
- Unterstützt Smart-Rendering von H.264/AVC-Stream
- Unterstützt Smart-Rendering von AAC-Audio
- FLAC-Format kann ausgegeben werden
- Ausgabe in Blu-ray (BDMV/BDAV-Format) fähige MPEG-Datei möglich
- Ausgabe in AVCHD-fähige MPEG-Datei möglich
- BDAV-Authoring mit H.264/AVC-Video möglich
- Nachträgliche BDAV-Authoring möglich
- x264-Encoder wird verwendet für H.264/AVC-Codierung
- SmartRendering-Ausgabe/BDAV-Authoring mit der Aufnahmedaten
von GoPro HD(HERO/HERO2) möglich (außer Daten in der Nicht-Standard-Auflösungen)

Weitere Infos zu den Features der Software gibt es auf der Seite des Pegasys Inc.
http://tmpgenc.pegasys-inc.com/de/product/tmsr4.html

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und viel Spaß mit dem Programm!



TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4 Forum [ Sortiert nach Beitrag ]

Forum | TMPGEnc Top | Administrator TMPGEnc Net

Skript erstellt von TMPGEnc.